Hier Logo einfügen gefällt mir

KVI Kongressprogramm

Nachfolgend entnehmen Sie das Programm des KVI Kongresses 2015. Im Sinne der Aktualität können einzelne Punkte kurzfristig modifiziert werden.

10. Juni 2015

Erster KVI Kongresstag - Vormittag

9.45 - 10.00 Uhr

Begrüßung der Kongressteilnehmer: Wolfgang Glasstetter, KVI Beirat & Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, Peter S. Nowak, KVI Initiative

10.00 - 10.10 Uhr

Eröffnungsansprache: Diethard Kamm, Regionalbischof des Propstsprengels Gera - Weimar der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

10.10 - 10.20 Uhr

Eröffnungsansprache: Raimund Beck, Generalvikar des Bistums Erfurt

10.20 - 10.50 Uhr

Key Speach: Kirche, Geld und diese Welt, Oberkirchenrat Thomas Begrich, Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)

10.50 - 11.00 Uhr

Pause, Networking & Dialog

 

Vorträge/Workshops

11.00 - 11.30 Uhr

Druckkosten und Dokumentenprozesse in der kirchlichen Verwaltung - Optimierungsmöglichkeiten über Konica Minolta und den WGKD Rahmenvertrag, Björn Eckstein und Jan-Christoph Pries, Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH

Erfolgsfaktoren in der Projektarbeit, Jan-Gerd Jentsch, kisocon Kirchensoftware & Consulting GbR

Mit E-Mobilität in die Zukunft - Erfahrungsbericht über den Einsatz von Elektroautos, Benedikt Schalk, Erzdiözese Freiburg und Marianne Gerber, Verrechnungsstelle für Katholische Kirchengemeinden Riegel

11.30 - 11.45 Uhr

Pause, Networking & Dialog

11.45 - 12.15 Uhr

Was tun in der Niedrigzinsphase? Hinweise eines Wirtschaftsprüfers zu den Rahmenbedingungen des Gemeinnützigkeitsrechts und des Handels- und Stiftungsrechts, Prof. Dr. Friedrich Vogelbusch, Warth & Klein Grant Thornton AG

„Mut zur Veränderung“ in kirchlichen Verwaltungen am Beispiel des Bistums Würzburg, Andreas Hammer, Diözese Würzburg und Lars Holzapfel, Wilken Entire GmbH

Die effiziente Kirchenverwaltung – Herausforderungen und Möglichkeiten, Daniel Eggerding, BSL Managementberatung GmbH

12.15 - 13.00 Uhr

Mittagspause, Networking & Dialog

 

Erster KVI Kongresstag - Nachmittag

13.00 - 13.30 Uhr

Key Speach: Reformation - Mut zur Veränderung!, Prof. Dr. Dr. h.c. Margot Käßmann, Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)

13.30 - 13.45 Uhr

Pause, Networking & Dialog

13.45 - 14.15 Uhr

Immer mehr, immer schneller und ständig verfügbar - wenn Technologien die Verwaltungen zu überfordern drohen, Frank Flegel, Bistum Mainz - Bischöfliches Ordinariat

Einführung des Neuen Kirchlichen Rechnungswesens in der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers - Abbildung kirchlicher Besonderheiten, Fabian Spier, Ev.-Luth. Landeskirche Hannovers und Dr. Gerald Peters, INFOMA Software Consulting GmbH

Erfolgreiche Mitarbeiterbindung in kirchlichen Organisationen?!, Kurt Stempfle, fidelis HR GmbH

14.15 - 14.30 Uhr

Pause, Networking & Dialog

14.30 - 15.00 Uhr

Erfolgsfaktor „Projektmanagement“ bei der Einführung von Information Management, Lothar Leger, B&L Management Consulting GmbH

Bündelung der Personalwirtschaft mit System - Ein Praxisbericht, Claudia Eifler, Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens und Tim Diekmann, MACH AG

Datenschutz in kirchlichen Verwaltungen und Einrichtungen, Stefan Strüwe, CURACON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

15.00 - 15.30 Uhr

Pause, Networking & Dialog

15.30 - 16.00 Uhr

Mobil aber sicher arbeiten, Martin Mast, Bischöfliches Ordinariat Diözese Rottenburg-Stuttgart

Beteiligungsmanagement und Beteiligungsteuerung aus der Sicht der kommunalen Revision, Hans-Dieter Wieden, Stadt Frankfurt

Alternative Arbeitszeitmodelle für Fach- und Führungskräfte - Herausforderungen und Chancen, Heike Moerland

16.00 - 16.15 Uhr

Pause, Networking & Dialog

16.15 - 16.45 Uhr

Diskussionsrunde: IT-Sicherheit in Zeiten der Wolken und mobiler Anwendungen, Moderation Dr. Reiner Weick, Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland. Mit Oliver Dörl, KRZ Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, Stefan Haas, IT-Leiter der Evangelischen Landeskirche in Baden und Christoph Schäfer Security Consultant bei der Secorvo Security Consulting GmbH

EMAS Zertifizierung Aktuell, Bernd Brinkmann, Evang.-Luth. Kirche in Bayern

Zukünftige Ansprüche an eine Personalmanagement Softwarelösung, Dieter Abrell, Evangelische Landeskirche in Württemberg

16.45 - 17.00 Uhr

Pause, Networking & Dialog

17.00 - 18.00 Uhr

Preisverleihung KVI Innovationspreis 2015 mit anschließender Laudatio von Hendrik Mattenklodt

18.00 - 18.30 Uhr

Networking

18.30 - 19.00 Uhr

Gemeinsames Abendgebet in der Kirche des Augustinerklosters mit Frau Dr. Irene Mildenberger, Augustinerpfarrerin, und Raimund Beck, Generalvikar des Bistums Erfurt

ab 19.00 Uhr

Abendveranstaltung und Get Together für Teilnehmer sowie geladene Gäste, mitwirkende Aussteller, Sponsoren und Referenten im Augustinerkloster

 

11. Juni 2015

Zweiter KVI Kongresstag - Vormittag

10.00 - 10.15 Uhr

Begrüßung der Kongressteilnehmer und Einstimmung auf den zweiten Kongresstag: Peter S. Nowak, Sprecher der KVI Initiative

10.15 - 10.45 Uhr

Key Speach: Kirchliches Arbeitsrecht und kirchliche Personalpolitik vor neuen Herausforderungen, Benno Wagner, stellv. Geschäftsführer sowie Leiter der Geschäftsstelle des Verbandes der Diözesen Deutschlands (Deutsche Bischofskonferenz)

10.45 - 11.00 Uhr

Pause, Networking & Dialog

 

Vorträge/Workshops

11.00 - 11.30 Uhr

Vom Auswahlverfahren zu den Alltagsherausforderungen eines Dokumentenmanagementsystems, Alexander Wittmann, Evangelische Stiftung Pflege Schönau und Stephan Kramer, OPTIMAL SYSTEMS GmbH

Verwaltungsdienstleistungen für Kirchengemeinden. Fachlich spezialisiert oder örtlich nah?, Dr. Thomas Suermann de Nocker

Vom Zeitmanagement zum Selbstmanagement: Methoden, Tipps und Tools für effektiveres Arbeiten, Susanne Goldstein, GOldstein - Training, Beratung, Coaching

11.30 - 11.45 Uhr

Pause, Networking & Dialog

11.45 - 12.15 Uhr

Müssen wir NEU denken wenn der Telefonanschluss IP spricht: ja, denn es wird einiges anders werden: Vernetzung, Sicherheit, Cloud, Telefonie, Tarife, Michael Otto und Adalbert Theo Bayer, ECKD GmbH

Meilensteine einer erfolgreichen Umsetzung i. R. des Neuen Kirchlichen Finanzmanagements, Hans Ulrich Menken, CURACON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Personalmanagement heute und morgen - Sich den Herausforderungen erfolgreich stellen, Oberkirchenrat Michael Lehmann und Kirchenamtsrätin Michaela Schmitt-Recknagel, Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) - Landeskirchenamt

12.15 - 13.15 Uhr

Mittagspause, Networking & Dialog

 

Zweiter KVI Kongresstag - Nachmittag

13.15 - 13.30 Uhr

Abschlussansprache: Wolfgang Glasstetter, KVI Beirat & Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland und Peter S. Nowak, KVI Initiative

13.30 - 13.45 Uhr

Pause, Networking & Dialog

13.45 - 14.15 Uhr

Gottes Geist im Hamsterrad, Hendrik Mattenklodt, Gemeindekolleg der VELKD

Risikominimierung im Bauprojekt - Effiziente Projektrealisierungsmodelle in Zeiten hohen Kosten- und Veränderungsdrucks, Volker Merker, Merker Architektur Management GmbH

Konfliktmanagement für Führungskräfte: Grundlagen für einen konstruktiven Umgang mit Konflikten, Hildegard Hartmann, HARTMANN & PARTNER

14.15 - 14.30 Uhr

Pause, Networking & Dialog bei Kaffee und Kuchen

14.30 - 15.00 Uhr

Wirkungsorientierte Steuerung in Bistümern, Pier Stefano Sailer und Reiner Klinz, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Cloud-Telefonie - warum die klassische Telefonanlage nun ein Problem hat, Mark Bielitz, NFON AG

Fachgruppe E-Mobilität, Gründungssitzung

15.00 - 15.30 Uhr

Fachgruppe Personalentwicklung, Get Together und Informationsaustausch

Fachgruppe Kirchliche Tagungshäuser, Get Together und Informationsaustausch

Fachgruppe E-Mobilität, Wahl der/des Vorsitzenden

15.30 Uhr

Kongressende

Die Begrüßungs-, Eröffnungs- und Abschlußansprachen sowie Key Speaches finden im Staupitz/Lang Saal des Augustinerklosters zu Erfurt statt, die Vorträge der stern Spalte im Raum Augustinus, die der zweiten Spalte im Raum Wittenberg und die der dritten Saplte im Kapitel.