Hier Logo einfügen gefällt mir

KVI Kongressprogramm

Nachfolgend entnehmen Sie das Programm des KVI Kongresses 2018. Im Sinne der Aktualität können einzelne Punkte kurzfristig modifiziert werden.

13. Juni 2018

Erster KVI Kongresstag - Vormittag

 

Kettler Saal (EG, Eingang A)

9.30 - 9.45 Uhr

Begrüßung der Kongressteilnehmer: Adalbert Theo Bayer als Vorsitzender des KVI Beirats und Peter S. Nowak als Sprecher der KVI Initiative

9.45 - 10.15 Uhr

Eröffnungsansprache: Christof Molitor ist seit dem 1. Januar 2018 Finanzdirektor des Bistums Mainz

10.15 - 10.45 Uhr

Eröffnungsansprache: Heinz Thomas Striegler, Leiter der Kirchenverwaltung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

10.45 - 11.15 Uhr

Key Speach: Disruptiver Wandel in der Personalarbeit? Strategische Aspekte bei Mitarbeitergewinnung und -förderung, Karl Kampermann, Hauptabteilungsleiter Personal im Bischöflichen Generalvikariat Aachen

11.15 - 11.45 Uhr

Pause, Networking & Dialog

 

Impulsvorträge/Workshops

 

Compliance meistern
Kardinal-Volk-Saal, (EG, Eingang A)

Digitalisierung vorantreiben
St. Lioba Saal (1 OG, Eingang A)

Zukunft Personal
Edith-Stein-Zimmer (EG, Eing. C)

11.45 - 12.15 Uhr

Tax-Compliance in der Kirche, Christoph Beine, Partner bei der CURACON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Die Digitalisierung kirchlicher Organisationen – von der Verwaltung bis zur Gemeindearbeit, Pastor Gordon Logemann, Einar Aasen von Kirkedata, Kirchenpartner Software & Beratung GmbH und Jan-Christoph Pries, Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH

Demographie, Transparenz, Wandel der Gesellschaft - Die Herausforderungen im Zuge der Digitalisierung meistern!, Daniel Santel, Unit Manager bei der best practice

12.15 - 12.30 Uhr

Pause, Networking & Dialog

12.30 - 13.00 Uhr

Kontrolle und Vertrauen sind Geschwister. Compliance und Entscheidungskultur in der kirchlichen Verwaltung - Causa Eichstätt, Prof. Dr. Thomas Suermann de Nocker und Dr. Stefan Korta, FOM-Hochschule für Oekonomie & Management in Essen und Geschäftsführer des Beratungsinstituts 2denare und Dr. Stefan Korta, Rechtsanwalt

Digitaler Wandel - heute und morgen - im Bistum Speyer, Dr. Achim Knoll, Leiter der Abteilung EDV im Bischöflichen Ordinariat Speyer und Lars Holzapfel, Vertriebsleiter Vertriebsleiter Kirche und kirchliche Einrichtungen, Wilken Software Group

Vereinheitlichung und Optimierung des Personalmanagements nach dem Zusammenschluss der Evangelischen Kirchen in Mitteldeutschland, Michaela Koch, Kirchenoberamtsrätin im Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) und Dr. Gottfried Pfüller, Geschäftsführender Partner der Czwalina Consulting AG

13.00 - 14.00 Uhr

Mittagspause, Networking & Dialog

 

Erster KVI Kongresstag - Nachmittag

 

Kettler Saal (EG, Eingang A)

14.00 - 14.30 Uhr

Key Speech: Demografischer Wandel und kirchliche Berufskarrieren - vom richtigen Umgang mit älter werdenden Mitarbeitenden, Cornelia Coenen-Marx, Pastorin und Autorin, OKR a.D.

14.30 - 14.45 Uhr

Pause, Networking & Dialog

 

Digitalisierung der Verwaltung
Kardinal-Volk-Saal, (EG, Eingang A)

Finanzen & Rechnungswesen
St. Lioba Saal (1 OG, Eingang A)

Frauen in Führungspositionen
Edith-Stein-Zimmer (EG, Eing. C)

14.45 - 15.15 Uhr

Alles digital! Vom Posteingang bis zur digitalen eAkte, Lothar Leger, B&L Management Consulting GmbH

Die Klippen des veränderten Umsatzsteuerrechts erkennen und überwinden, Alexander Heinrich, Senior Vertriebsberater, MACH AG

Special Frauen in Führung 1:

Frauen in Führung 4.0, Dr. Jördis Bürger, Oberlandeskirchenrätin der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

15.15 - 15.45 Uhr

Pause, Networking & Dialog bei Kaffee und Kuchen

15.45 - 16.15 Uhr

Digitalisierung - Digitaler Gemeinde-Gottesdienstplaner Michael Otto, Geschäftsführer und Martin Bolz, Bereichsleiter Projektmanagement und Consulting, ECKD KIGST GmbH

Zukunft der Buchhaltung - Neues zur Digitalisierung von Prozessen im Finanzwesen, Dr. Bernd Eckstein, Senior Consultant bei DATEV

Special Frauen in Führung 2:

Mehr Chancengleichheit durch neue Stellenbesetzungs- und Arbeitszeitmodelle, Dr. Stephanie Springer, Präsidentin des Landeskirchenamtes der Ev.-Luth. Landeskirche Hannovers

16.15 - 16.30 Uhr

Pause, Networking & Dialog

16.30 - 17.00 Uhr

Kirche 4.0 - Auf dem Weg zur digitalen Personalakte, Eric Orians, Abteilungsleiter Personalwesen, und Tobias Rösch,Team-Koordination Kundenberatung DMS, Personalwesen, KRZ Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland

Prozesse im Rechnungswesen transparent und digital gestalten, Dr. Klaus Donaubauer, Bischöflicher Finanzdirektor des Bistums Augsburg und Michael Löchert, Partner der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Special Frauen in Führung 3:

Gezieltes Personalmarketing für mehr weiblichen Führungsnachwuchs, Anne-Kerrin Gomer-Simpfendörfer, Projektleiterin „Gleichgestellt in Führung gehen“ und „Geschlecht. Gerecht gewinnt“, Deutscher Caritasverband e.V.

17.00 - 18.00 Uhr

Pause, Networking & Dialog

18.00 - 18.30 Uhr

Gemeinsames ökumenisches Abendlob in der Mutterhauskirche der Marienschwestern mit Dompfarrer Dr. Franz-Rudolf Weinert.

ab 19.00 Uhr

Abendgala im Kettler Saal unter Moderation von Matthias Remberg: Vortragskonzert als musikalische Eröffnung des Pianisten Andreas Martin Lutschewitz, Verleihung des KVI Innovationspreises 2018 mit anschließendem Abenddinner und Get Together. Für Teilnehmer sowie geladene Gäste, mitwirkende Sponsoringpartner, Referenten und Mitglieder der KVI Initiative.

 

14. Juni 2018

Zweiter KVI Kongresstag - Vormittag

 

Kettler Saal (EG, Eingang A)

9.30 - 9.40 Uhr

Begrüßung der Kongressteilnehmer und Einstimmung auf den zweiten Kongresstag: Matthias Remberg, KVI Initiative

9.40 - 10.15 Uhr

Key Speech: Karriere im Nonprofit Sektor - Arbeitsbedingungen und Aufstiegschancen von Frauen, Prof. Dr. Annette Zimmer, Lehrstuhl für deutsche und europäische Sozialpolitik, Westfälische Wilhelms-Universität, Münster

10.15 - 10.45 Uhr

Pause, Networking & Dialog

 

Impulsvorträge/Workshops

 

Barcamps - Visionen für kirchliche Verwaltungen

 

Kardinal-Volk-Saal, (EG, Eingang A)

St. Lioba Saal (1 OG, Eingang A)

Edith-Stein-Zimmer (EG, Eing. C)

10.45 - 12.00 Uhr

Barcamp: Wie müssen sich die kirchlichen Verwaltungen im digitalen Zeitalter wandeln?
Moderation: Christian Harting, CHCT Christian Harting Consulting + Training und Mitglied des KVI Beirats

Barcamp: Welche Chancen bietet das digitale Zeitalter den Prozessen in kirchlichen Verwaltungen?
Moderation: Dr. Gottfried Pfüller, Geschäftsführender, Partner der Czwalina Consulting AG

Barcamp: Schöne neue Arbeitswelt - Welche Chancen bietet der digitale Wandel den Arbeitsmodellen in kirchlichen Verwaltungen?
Moderation: Lothar Leger, Geschäftsführer der B&L Management Consulting GmbH

12.00 - 12.15 Uhr

Pause, Networking & Dialog

12.15 - 12.45 Uhr

Präsentationen der Ergebnisse der Barcamps

12.45 - 13.45 Uhr

Mittagspause, Networking & Dialog

 

Zweiter KVI Kongresstag - Nachmittag

 

Innovation im Handeln
Kardinal-Volk-Saal, (EG, Eingang A)

Innovationen im Denken
St. Lioba Saal (1 OG, Eingang A)

Führungskräfte im Wandel
Edith-Stein-Zimmer (EG, Eing. C)

13.45 - 14.15 Uhr

Der Weg in die Sachbearbeitung der Zukunft - dank digitaler Schriftgutverwaltung und elektronischer Prozesse, Frank Strotmann, Business-Analyst DMS/ECM, Kyocera Document Solutions Deutschland GmbH Projektvorstellung

Neuroleadership (hirngerechte Führung), Claudia Lutschewitz, Mediation, Konfliktmanagementberatung, Führungskräfte- und Teamentwicklung

Gelungenes Selbstmanagement durch einen erfolgreichen Umgang mit der Informationsflut, Susanne Goldstein, GOldstein - Training, Beratung, Coaching

14.15 - 14.30 Uhr

Pause & Networking

14.30 - 15.00 Uhr

Caritas Digital 21 - mit einer neuen IT Plattform auf dem Weg in Richtung Digitalisierung, Joachim Fuchs, IT-Koordinator im Caritasverband für die Diözese Würzburg e.V.

Ehrlichkeit (Wahrhaftigkeit) + Wertschätzung + Konsequenz im Alltag, Christian Harting, Teil 1

Den Wandel meistern - wie Führungskräfte ihre persönliche Resilienz und Stresskompetenz stärken, Hildegard Hartmann, HARTMANN & PARTNER

15.00 - 15.30 Uhr

Caritas Digital 21 - Fragen & Antworten

Ehrlichkeit (Wahrhaftigkeit) + Wertschätzung + Konsequenz im Alltag, Christian Harting, Teil 2

Den Wandel meistern - Fragen & Antworten

15.30 - 16.00 Uhr

Kongressausklang & Networking bei Kaffee & Kuchen

16.00 Uhr

Kongressende

Die Begrüßungs- und Eröffnungsansprachen sowie die Key Speaches finden im Kettler Saal (EG, Eingang A) des Erbacher Hofs statt, die Impulsvorträge der ersten Spalte im Kardinal-Volk-Saal, (EG, Eingang A), die der zweiten Spalte im St. Lioba Saal (1 OG, Eingang A) und die der dritten Spalte im Edith-Stein-Zimmer (EG, Eingang C).