Hier Logo einfügen gefällt mir

KVI Kongress 2018 - Redner, Referenten und Mitwirkende

Folgende Personen werden auf dem 13. KVI Kongress 2018 mitwirken.
Anmerkung: Die Übersicht wird vervollständigt, sobald uns die Informationen zu den übrigen Referenten vorliegen.

Begrüßungs- und Eröffnungsredner

Weihbischof Dr. Udo Bentz

Weihbischof Dr. Udo Bentz ist Generalvikar des Bistums Mainz. Er hat dieses Amt am 27. August 2017 von seinem Vorgänger und langjährigen Wegbeleiter des KVI Kongresses Prälat Dietmar Giebelmann übernommen.

Heinz Thomas Striegler

Oberkirchenrat Heinz Thomas Striegler ist Leiter der Kirchenverwaltung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN)

Adalbert Theo Bayer

Adalbert Theo Bayer ist Bereichsleiter Personal bei der ECKD EDV-Centrum für Kirche und Diakonie GmbH. Er ist Gründungsmitglied der KVI Initiative und Vorsitzender des KVI Beirats. Seit mehr als 24 Jahren ist er im kirchennahen Umfeld tätig und verfügt über umfangreiche Erfahrungen in nahezu allen Einsatzgebieten der IT im Bereich der kirchlichen Verwaltungen.

Peter S. Nowak

Peter S. Nowak ist Geschäftsführer der interim2000 GmbH, der Trägergesellschaft der KVI Initiative. Er ist Gründungsmitglied und Sprecher der KVI Initiative sowie Mitglied des KVI Beirats. Er verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Führung nationaler und internationaler IT Unternehmen. Mit seinem Kow-How und seinem ausgeprägten Weitblick wird er von vielen kirchlichen Entscheidungsträgern als Impuls- und Ratgeber geschätzt.

Key Speaker

Cornelia Coenen-Marx

Cornelia Coenen-Marx leitete bis 2015 das Referat Gesellschafts- und Sozialpolitik der EKD. Sie nimmt zahlreiche sozialpolitische Funktionen in Landeskirchen und der EKD ein.

Karl Kampermann

Karl Kampermann ist Leiter der Hauptabteilung Personal im Bischöflichen Generalvikariat des Bistums Aachen.

Prof. Dr. Annette Zimmer

Prof. Dr. Annette Zimmer ist Inhaberin des Lehrstuhls für deutsche und europäische Sozialpolitik an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster. Sie hat eine Vielzahl von Forschungsprojekten zum Nonprofit-Sektor wissenschaftlich begleitet und engagiert sich als Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Freiwilligensurveys. Bis 2017 war sie Präsidentin der Internationalen Gesellschaft für Dritte-Sektor-Forschung (ISTR).

Künstlerischer Gast der Abendveranstaltung

Andreas Martin Lutschewitz

Eröffnen wird die Get Together Abendveranstaltung, die traditionell am ersten Kongresstag stattfindet, der Pianist Andreas Martin Lutschewitz, ein Nachfahre Martin Luthers, mit einem Vortragskonzert. Kennern klassischer Musik ist der Pianist unter seinem Künstlernamen Andreas Lucewicz bekannt.

Andreas Martin Lutschewit

Moderator des KVI Kongresses

Matthias Remberg

KVI Kongress: Matthias Remberg ist Leiter der KVI Academy Eventmanager der interim2000 GmbH - der Trägergesellschaft der KVI Initiative und gehört zum Organisations- und Durchführungsteam des KVI Kongresses. Er bringt hier seine langjährige Praxis- und Führungserfahrung im Tagungs- und Kongressgeschäft ein. Seine Erfahrungen und sein familiär bedingter Bezug zum Sektor Kirche machen ihn zu einem kompetenten Ansprechpartner. Er hat diverse Lehraufträge an unterschiedlichen Aus- und Fortbildungseinrichtungen.

Moderatoren der Barcamps

Lothar Leger

Barcamp "Schöne neue Arbeitswelt - Welche Chancen bietet der digitale Wandel den Arbeitsmodellen in kirchlichen Verwaltungen?": Lothar Leger ist Geschäftsführer der B&L Management Consulting GmbH. Er beschäftigt sich mit der Optimierung unterschiedlicher Verwaltungsprozesse seit über 20 Jahren und ist Autor und Co-Autor zahlreicher Veröffentlichungen und Studien. B&L Management Consulting GmbH ist langjähriges Mitgliedsunternehmen der KVI Initiative.

Dr. Gottfried Pfüller

Barcamp "Welche Chancen bietet das digitale Zeitalter den Prozessen in kirchlichen Verwaltungen?": Dr. Gottfried Pfüller ist Geschäftsführender Partner der Czwalina Consulting AG. Czwalina Consulting AG ist seit 2015 Mitgliedsunternehmen der KVI Initiative.

Matthias Remberg

Barcamp "Wie müssen sich die kirchlichen Verwaltungen im digitalen Zeitalter wandeln?": Matthias Remberg ist Leiter der KVI Academy Eventmanager der interim2000 GmbH - der Trägergesellschaft der KVI Initiative und gehört zum Organisations- und Durchführungsteam des KVI Kongresses. Er bringt hier seine langjährige Praxis- und Führungserfahrung im Tagungs- und Kongressgeschäft ein. Seine Erfahrungen und sein familiär bedingter Bezug zum Sektor Kirche machen ihn zu einem kompetenten Ansprechpartner. Er hat diverse Lehraufträge an unterschiedlichen Aus- und Fortbildungseinrichtungen.

Referenten Impulsvorträge

Christoph Beine

Christoph Beine ist Steuerberater und Partner der CURACON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Aus seiner Gesamtverantwortung für die Steuerberatung Öffentlicher Unternehmen, Verwaltungen und Kirchen verfügt er über ein breites Spektrum an ganzheitlicher Beratungspraxis in diesem Bereich. CURACON ist langjähriges Mitgliedsunternehmen der KVI Initiative.

Dr. Jördis Bürger

Oberlandeskirchenrätin Dr. Jördis Bürger leitet das Dezernat VIII: Dienst- und Arbeitsrecht, Personalangelegenheiten im Ev.-Luth. Landeskirchenamt Sachsens.

Dr. Klaus Donaubauer

Dr. Klaus Donaubauer ist Bischöflicher Finanzdirektor und Leiter der Hauptabteilung VII Wirtschaftliche Angelegenheiten, Recht und Bauwesen des Bistums Augsburg.

Dr. Bernd Eckstein

Dr. Bernd Eckstein ist als Senior Consultant bei DATEV verantwortlich für die strategische Marktbearbeitung sowie die Strategie- und Portfolioentwicklung im öffentlichen Sektor.

Susanne Goldstein

Susanne Goldstein ist Inhaberin der Unternehmensberatung GOldstein - Training, Beratung, Coaching. Als erfahrene Trainerin unterstützt sie Führungskräfte u.a. bei den Themen Burnoutprävention, Umbruchsituationen, Konflikt- und Krisenbewältigung, Kommunikation und Zeitmanagement.

Hildegard Hartmann

Hildegard Hartmann ist Inhaberin der Unternehmensberatung HARTMANN & PARTNER in Köln. Als Organisationsberaterin, Moderatorin und Management-Coach ist sie seit über 20 Jahren für Einrichtungen, Träger und Verbände in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, kirchliche Unternehmen und öffentliche Auftraggeber tätig.

Lars Holzapfel

Lars Holzapfel ist seit über 10 Jahren bei der Wilken Software Group im Vertrieb für die Branchen Kirche und Sozialwesen tätig. Er ist als Vertriebsleiter Bereich Kirche und kirchliche Einrichtungen für diesen Bereich Gesamtverantwortlicher.

Anke Homann

Anke Homann ist Pastorin und Mitglied der Geschäftsleitung im Diakonischen Werk Schleswig-Holstein. Ehrenamtlich ist sie zudem Vorstandsvorsitzende des LandesFrauenRates Schleswig Holstein. In 2017 hat sie den Vorsitz der neu gegründetetn KVI Fachgruppe "Frauen in Führung" übernommen.

Dr. Stefan Korta

Dr. Stefan Korta war viele Jahre in der Erzdiözese München und Freising u.a. als Ressortleiter im Erzbischöflichen Ordinariat und Kanzler der Erzdiözese beschäftigt. Seit 2016 ist er freiberuflich als Anwalt für Kirchenrecht tätig und Inhaber der Kanzlei für Kirchenrecht in Buchloe.

Dr. Achim Knoll

Dr. Achim Knoll ist Leiter der Abteilung Z/6: Elektronische Datenverarbeitung im Bischöflichen Ordinariat Speyer.

Lothar Leger

Lothar Leger ist Geschäftsführer der B&L Management Consulting GmbH. Er beschäftigt sich mit der Optimierung unterschiedlicher Verwaltungsprozesse seit über 20 Jahren und ist Autor und Co-Autor zahlreicher Veröffentlichungen und Studien. B&L Management Consulting GmbH ist langjährges Mitgliedsunternehmen der KVI Innitiative.

Michael Löchert

Michael Löchert ist Partner der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Er ist Wirtschaftsingenieur und berät seit über zwanzig Jahren Organisationen und Einrichtungen im öffentlichen und gemeinnützigen Bereich. Sein Beratungsschwerpunkt liegt in der integrierten Beratung zwischen fachlichen Fragestellungen im Finanzwesen, der organisations- sowie der informationstechnischen Beratung.

Claudia Lutschewitz

Claudia Lutschewitz, Master of Mediation, MBA und Juristin, ist in der Konfliktmanagementberatung, Wirtschaftsmediation und als interkulturelle Kommunikations-Trainerin tätig. Neben der diversity Führungskräfteentwicklung arbeitet sie schwerpunktmäßig in der diversity Team- und Organisationsentwicklung.

Eric Orians

Eric Orians ist Abteilungsleiter Personalwesen bei der Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland in Eggenstein-Leopoldshafen.

Dr. Gottfried Pfüller

Dr. Gottfried Pfüller ist Geschäftsführender Partner der Czwalina Consulting AG. Er ist ein erfahrener Management-Berater und Praktiker in Fragen der IT-Strategie und IT-Organisation. In über 20 Jahren hat er viele Unternehmen bei der Transformation der IT hin zu mehr Business-Orientierung, Agilität, Flexibilität, Operational Excellence und Kosteneffizienz unterstützt. Czwalina Consulting AG ist seit 2015 Mitgliedsunternehmen der KVI Initiative.

Tobias Rösch

Tobias Rösch ist für die Bereiche Team-Koordination Kundenbindung DMS und Personalwesen bei der Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwstdeutschland (KRZ-SWD) verantwortlich.

Daniel Santel

Daniel Santel ist als Unit Manager seit vielen Jahren bei der best practice consulting AG für die SAP Beratung von Kirche und kirchlichen Einrichtungen verantwortlich. Er verantwortet u.a. die Einführung und Weiterentwicklung von SAP bei der Diözese Regensburg sowie der ELKB.

Dr. Stephanie Springer

Dr. Stephanie Springer ist seit September 2013 Präsidentin des Landeskirchenamtes der Ev.-Luth. Landeskirche Hannovers. Seit November 2015 ist sie zudem Mitglied des Rates der EKD. Von 2002 bis 2006 arbeitete sie in der niedersächsischen Landesvertretung bei der Europäischen Union in Brüssel. Von 2006 bis 2007 war sie Richterin am Landgericht Hannover und von 2007 bis 2013 Richterin am Oberlandesgericht Celle.

Frank Strotmann

Frank Strotmann ist seit 2002 für KYOCERA Document Solutions Deutschland tätig und hat sich hier insbesondere auf die Implementierung und Beratung von Dokumentenmanagement Lösungen spezialisiert. In seiner Funktion als Business-Analyst DMS/ECM berät er Unternehmenskunden unterschiedlicher Größe bei der Umsetzung von DMS-Projekten.

Dr. Thomas de Nocker

Prof. Dr. Thomas Suermann de Nocker lehrt und forscht als Professor für Strategisches Management an der FOM-Hochschule für Oekonomie & Management in Essen. Er berät als Geschäftsführer des Beratungsinstituts 2denare kirchliche Institutionen zu Organisationsentwicklungs- und Verwaltungsfragen und gehört zum Organisationsteam der KVI Workshops und Seminare.

Eva M. Welskop-Deffaa

Eva M. Welskop-Deffaa ist seit 1. Juli 2017 Vorstand für Sozial- und Fachpolitik im Deutschen Caritasverband e.V. Schwerpunkte ihrer Arbeit im Deutschen Caritasverband sind unter anderem Digitalisierung, soziales Europa und junges Engagement. Von 2006 bis 2012 leitete sie die Abteilung „Gleichstellung“ im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Als Mitglied im Bundesvorstand der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di (2013-2017) war sie Mitglied im Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit und im Vorstand der Deutschen Rentenversicherung Bund.