KVI Kongress 2024 - Programm

Nachfolgend entnehmen Sie das Programm des diesjährigen KVI Kongresses. Der KVI Kongress 2024 steht unter dem Motto "Verwaltungen in Kirche & Sozialwirtschaft zukunftsfähig machen" und findet zum neunzehnten Mal statt. Kongressauftakt ist am 12. und 13. Juni 2024 im Erbacher Hof in Mainz in Präsenzform. Danach geht es bis zum 30. September digital und online weiter. Im August wird eine kurze Sommerpause eingelegt. 

In einem geschützten Bereich, zu dem sich die registrierten Teilnehmenden ab August einloggen können, werden analog zu den zurückliegenden Jahren interessante Impulsvideos nebst ergänzenden Informationen in Form von downloadbaren pdf Dateien eingestellt. Die Zugangsdaten zu diesem Bereich erhalten die registrierten Teilnehmenden automatisch.

Haben Sie einen Smart TV, so können Sie zudem ab August die Videos in Full HD-Auflösung in einem speziellen YouTube Kanal genießen.

Die registrierten Teilnehmenden erhalten rechtzeitig die Zugangsdaten zu dem geschützten KVI Kongress 2024 Bereich sowie Informationen darüber, wie Sie sich zu den fest terminierten Online Sessions anmelden können und wie Sie den speziellen YouTube Kanal finden.

Wie jedes Jahr, legen wir großen Wert darauf, tagesaktuelle Themen ins KVI Kongressprogramm aufzunehmen, so dass diese Programmseite fortlaufend aktualisiert wird.

Die KVI Kongress Auftaktveranstaltung am 12. und 13. Juni 2024 im Erbacher Hof in Mainz*

*Diejenigen, die am 11. Juni anreisen, treffen sich um 18:00 Uhr im Erbacher Hof Restaurant zu einem gemeinsamen Abendessen. Um 19:00 Uhr startet ein gemütliches Get Together Abendprogramm, u.a. mit einer Weinprobe der Bischöflichen Weingüter Trier. Frau Aurélie Botton-Schmaus, Vertriebs- und Marketingsleiterin der Bischöflichen Weingüter, wird hier einige ausgewählte Köstlichkeiten kredenzen.

Der erste Kongresstag (12. Juni 2024)

9:30 Uhr - 9:35 Uhr, Ketteler-Saal

Begrüßung
Peter S. Nowak, Sprecher der KVI Initiative und Herausgeber der KVI im DIALOG

9:35 Uhr - 9:45 Uhr, Ketteler-Saal

Moderation
Christian Harting, Leiter der KVI Academy und Mitglied des KVI Beirats

9:45 Uhr - 10:30 Uhr, Ketteler-Saal

Eröffnungsansprache
Ordinariatsdirektorin Stephanie Rieth, Bevollmächtigte des Generalvikars, und Dr. Sebastian Lang, Generalvikar des Bistums Mainz

10:30 Uhr - 11:00 Uhr, Ketteler-Saal

Eröffnungsansprache
Oberkirchenrat Dr. Lars Esterhaus, Leiter der Kirchenverwaltung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

11:00 Uhr - 11:15 Uhr, Ketteler-Saal

Moderation
Christian Harting, Leiter der KVI Academy und Mitglied des KVI Beirats

11:15 Uhr - 11:45 Uhr, Ketteler-Saal

Key Speech
KI-Kompass für Kirchen und kirchennahe Organisationen: Erfolgreich in die Welt der Künstlichen Intelligenz starten

Frank Roth, CEO und Vorstand der AppSphere AG

11:45 Uhr - 11:55 Uhr, Ketteler-Saal

Warm Up Folgeprogramm
Christian Harting, Leiter der KVI Academy und Mitglied des KVI Beirats

12:00 Uhr - 12:30 Uhr, Edith Stein-Raum

Impulsvortrag
DMS im Erzbistum Berlin als Rückgrat der Digitalen Zusammenarbeit (DigitZ) - Ausgangssituation, Vorgehen und erste Schritte

Markus Kappes, Bereichsleiter des Bereichs Bistumsinterne Organisation im Erzbischöfliches Ordinariat Berlin, und Lothar Leger, Geschäftsführer der B&L Management Consulting GmbH

12:00 Uhr - 12:30 Uhr, Martin Buber-Raum

Impulsvortrag
Darf eine kirchliche NPO Reisen durch Zahlungen an einen grünen Fonds kompensieren?

Prof. Dr. Friedrich Vogelbusch, Professor an der Hochschule für Soziale Arbeit in Dresden & Mitherausgeber der Zeitschrift KVI im DIALOG

12:30 Uhr - 13:30 Uhr, Erbacher Hof Restaurant im 1. OG

Mittagessen

13:45 Uhr - 14:15 Uhr, Edith Stein-Raum

Impulsvortrag
Digitalisierung in Kirche & Sozialwirtschaft - Erkenntnisse und Rückschlüsse aus der aktuellen Curacon Studie

Sascha Knauf, Partner & Ressortleiter Öffentlicher Sektor & Kirche, CURACON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

13:45 Uhr - 14:15 Uhr, Martin Buber-Raum

Impulsvortrag
Ergebnisse der Studie "Fach- und Führungskräfte in Kirche & Sozialwirtschaft - Status Quo und Zukunftsperspektiven"

Prof. Dr. Ralf Daum, Studiengangsleiter BWL-Öffentliche Wirtschaft an der Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim

12:00 Uhr - 17:00 Uhr, Kardinal Volk-Saal

Zukunftsforum "Vernetzung der Rechnungsprüfung" - Part 1a
(Exklusiv für Mitarbeitende mit Leitungsfunktion und deren Teams in der Rechnungsprüfung)

Moderation: Oberkirchenrat Sebastian H. Geisler, Leiter des Rechnungsprüfungsamtes der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, sowie
Markus Ahlers, Abteilungsleiter Revision und Wirtschaftlichkeitsprüfung des Bistums Münster

14:30 Uhr - 16:00 Uhr, Innenhof

Austausch in den Networking Themeninseln

Themeninsel (1) Digitale Zusammenarbeit
Themeninsel (2) Generationswandel der Fach- und Führungskräfte
Themeninsel (3) Künstliche Intelligenz

Unter Begleitung der Paten Lothar Leger (1), Geschäftsführer der B&L Management Consulting GmbH, Prof. Dr. Ralf Daum (2), 
Studiengangsleiter BWL-Öffentliche Wirtschaft an der Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim, und Dr. Gottfried Pfüller (3), 
Leiter KVI Senior Experts

16:15 Uhr - 17:00 Uhr, Ketteler-Saal

Fazit & Feedback zu den Networking Themeninseln

Themeninsel (1) Digitale Zusammenarbeit, Lothar Leger, Geschäftsführer der B&L Management Consulting GmbH

Themeninsel (2) Generationswandel der Fach- und Führungskräfte, Prof. Dr. Ralf Daum, Studiengangsleiter BWL-Öffentliche Wirtschaft an der Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim

Themeninsel (3) Künstliche Intelligenz, Dr. Gottfried Pfüller, Leiter KVI Senior Experts

18:00 Uhr - 18:30 Uhr, Kapelle im 1. OG

Gemeinsames ökumenisches Abendlob in der Erbacher Hof Kapelle mit Ordinariatsdirektorin Stephanie Rieth, Bevollmächtigte des Generalvikars, und Dezernentin Zentraldezernat. Diözesankirchenmusikdirektor Lutz Brenner wird die Orgel spielen. 

19:00 Uhr - 22:00 Uhr, Ketteler-Saal

Abendgala mit Verleihung des KVI Innovationspreises 2024 - Prämiert werden die vom KVI Beirat drei  bestbewerteten Projekte

Der zweite Kongresstag (13. Juni 2024)

9:30 Uhr - 9:40 Uhr, Ketteler-Saal

Begrüßung und Einstimmung auf den zweiten Kongresstag
Christian Harting, Leiter der KVI Academy und Mitglied des KVI Beirats

9:45 Uhr - 12:30 Uhr, Kardinal Volk-Saal

Zukunftsforum "Vernetzung der Rechnungsprüfung" - Part 1b
(Exklusiv für Mitarbeitende mit Leitungsfunktion und deren Teams in der Rechnungsprüfung)

Moderation: Oberkirchenrat Sebastian H. Geisler, Leiter des Rechnungsprüfungsamtes der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, sowie
Markus Ahlers, Abteilungsleiter Revision und Wirtschaftlichkeitsprüfung des Bistums Münster

9:45 Uhr - 10:15 Uhr, Edith Stein-Raum

Impulsvortrag
Verwaltung des Bistums Trier digitalisieren und zukunftsfähig machen

Andreas Trogsch, Leiter der Bischöflichen Verwaltung des Bistums Trier

9:45 Uhr - 10:15 Uhr, Martin Buber-Raum

Impulsvortrag
Finanzanlagen - Typische Herausforderungen kirchlicher Anleger

Dr. Markus Ulze, Partner, sowie Richard Wagner, Gründer und Geschäftsführer der AGEROS GmbH

10:30 Uhr - 11:30 Uhr, Edith Stein-Raum

Barcamp Digitalisierung
DigitZ, der Fokus liegt auf „Z“ wie Zusammenarbeit - Von der Archiv- und Ablagefunktion im DMS zur Digitalen Zusammenarbeit

Mit Lothar Leger, Geschäftsführer der B&L Management Consulting GmbH

10:30 Uhr - 11:30 Uhr, Martin Buber-Raum

Barcamp Kapitalanlagen und Immobilien
Vermögen wahren und vermehren - wie geht das?

Mit Dr. Markus Ulze, Partner, sowie Richard Wagner, Gründer und Geschäftsführer der AGEROS GmbH

11:45 Uhr - 12:15 Uhr, Ketteler Saal

Fazit und Feedback zu den Barcamps

Barcamp Digitalisierung
DigitZ, der Fokus liegt auf „Z“ wie Zusammenarbeit - Von der Archiv- und Ablagefunktion im DMS zur Digitalen Zusammenarbeit

Lothar Leger, Geschäftsführer der B&L Management Consulting GmbH

Barcamp Kapitalanlagen und Immobilien
Vermögen wahren und vermehren - wie geht das?

Richard Wagner, Gründer und Geschäftsführer der AGEROS GmbH

12:15 Uhr - 12:25 Uhr, Ketteler Saal

Verabschiedung
Christian Harting, Leiter der KVI Academy und Mitglied des KVI Beirats, und Peter S. Nowak, Sprecher der KVI Initiative und Herausgeber
der KVI im DIALOG

12:30 Uhr - 13:30 Uhr, Erbacher Hof Restaurant im 1. OG

Mittagessen

13:30 Uhr

Ende der KVI Kongress 2024 Auftaktveranstaltung und Abreise

Der KVI Kongress Digital & Online (Im Anschluss an die Auftaktveranstaltung bis Ende September)

Online- & Liveforen

Zukunftsforum "Vernetzung der Rechnungsprüfung" - Part 2
(Exklusiv für Mitarbeitende mit Leitungsfunktion und deren Teams in der Rechnungsprüfung)

Moderation: Oberkirchenrat Sebastian H. Geisler, Leiter des Rechnungsprüfungsamtes der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, sowie
Markus Ahlers, Abteilungsleiter Revision und Wirtschaftlichkeitsprüfung des Bistums Münster

Termin: 10. September 2024, 10.00 Uhr - 12.00 Uhr, per ZOOM

Diskussionsrunde zum Abschluss des KVI Kongresses 2024: Verwaltung - Aktuelle Herausforderungen & Trends

Peter S. Nowak, Sprecher der KVI Initiative, mit Diskussionsgästen

Alle KVI Kongressteilnehmenden sind eingeladen, teilzunehmen und mitzudiskutieren. 

Termin: 26. September 2024, 10.00 Uhr - 11.30 Uhr, per ZOOM

Online Sessions

Die folgenden Online Sessions stehen bereits fest. Zahlreiche weitere Online Sessions werden hier in den nächsten Wochen eingepflegt. Die registrierten KVI Kongressteilnehmenden werden laufend über Neuigkeiten informiert.

Finanzen & Anlagen

Interaktiver Vortrag mit Praxisbeispielen

Finanzcheck - Sind die Anlagen fit für die zukünftigen Herausforderungen

Mit Ansgar Nonte, Verwaltungsleiter der Mitteleuropäischen Provinz der Congregatio Jesu, Dr. Markus Ulze, Partner, sowie Richard Wagner, Gründer und Geschäftsführer der AGEROS GmbH 

Termin: 27. Juni 2024, 10.00 Uhr - 11.30 Uhr, per ZOOM

Künstliche Intelligenz

Web Workshop

Auswirkungen von KI auf die Tätigkeits- und Anforderungsprofile der Mitarbeitenden

Mit Prof. Dr. Ralf Daum, Studiengangsleiter BWL-Öffentliche Wirtschaft an der Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim

Termin: 25. Juli 2024, 10.00 Uhr - 11.30 Uhr, per ZOOM

Digitalisierung

Web Workshop

DMS als wichtige Säule der Digitalisierung

Mit Lothar Leger, Geschäftsführer der B&L Management Consulting GmbH

Termin: 05. September 2023, 10.00 Uhr - 11.30 Uhr, per ZOOM

Digitalisierung

Projektbericht und Diskussionsrunde

Digitale Transformation im Bistum Trier: Vereinheitlichung, Modernisierung und Kollaboration als Schlüsselstufen der Digitalisierung im Non-Profit-Sektor

Mit Philipp Höfer, Team Lead Project Management bei der AppSphere AG

Termin: 10. September 2024, 10.00 Uhr - 11.30 Uhr, per ZOOM

Steuern

Web Workshop

Endspurt § 2b UStG - so kann die erfolgreiche Umsetzung noch gelingen

Mit Annika Ort, Niederlassungsleiterin der Steuerberatung in Münster

Termin: 24. September 2024, 10.00 Uhr - 11.30 Uhr, per ZOOM

Wie jedes Jahr, legen wir großen Wert darauf, dass auch tagesaktuelle Themen ins KVI Kongressprogramm aufgenommen werden. Die Programmseite wird also fortlaufend ergänzt und aktualisiert

Stand: 26. Juni 2024